2000 – Einweihung Hundertwasser-Bahnhof

Hundertwasser-Bahnhof Uelzen

Foto (O. Huchthausen): Hundertwasser-Bahnhof Uelzen

In Anwesenheit des Niedersächsischen Ministers für Wissenschaft und Forschung, Thomas Oppermann, wurde am 25. November 2000 der Hundertwasser-Bahnhof als Expo-Projekt eingeweiht. Die Gestaltung des österreichischen Architekten Friedensreich Hundertwasser (1928-2000) überformt den zwischen 1886 und 1888 errichteten historischen Bahnhof des Architekten Hubert Stier (1838-1907). Dieser hatte neben zahlreichen Kirchen eine Reihe bedeutender Bahnhöfe entworfen, wie etwa in Hannover, Hildesheim, Bremen, Kreiensen und Harburg. Der Hundertwasser-Bahnhof ist Uelzens touristisches Highlight.

Comments are closed.

Close Search Window