1997 – Einweihung des neuen Rathauses

Rathaus Uelzen

Am 7. Februar 1997 wurde das neue Rathaus am Herzogenplatz eingeweiht. Damit erhielt der zentrale Sitz von Rat und Verwaltung erstmals nach 700 Jahren einen neuen Standort. Der postmoderne Entwurf des Hamburger Architekten Wolfgang Schultz-Coulon integriert den historischen Baubestand in das Gebäude. Heute ist das Rathaus mit seinem großflächig verglasten Ratssaal auch ein beliebter Veranstaltungsort. Im “Alten Rathaus” an der Kreuzung Lüneburger-, Veerßer- und Gudesstraße befinden sich heute die Kreisvolkshochschule und ein Café.

Comments are closed.

Close Search Window