1976 – Einweihung des Elbe-Seitenkanals

Elbe-Seitenkanal in Uelzen

Im Juni 1976 wurde nach sechsjähriger Bauzeit der Elbe-Seitenkanal eingeweiht und eröffnet. Damit wurde Uelzen wurde zur Hafenstadt. Mit dem Bauvorhaben des Kanals wurde das seit Jahrzehnten angeregte Ziel einer verbesserten Anbindung des Hamburger Hafens an das deutsche Binnenwassernetz realisiert. Von den insgesamt 115 km Länge führen 48 km durch den Landkreis Uelzen.

Comments are closed.

Close Search Window